'A MU'A

Als Wahre Eine Neue Wahrhaftige Leben leben
DAS IST EIN VOLLSTÄNDIGES RESET FÜR ALLES,
WOVON WIR GLAUBTEN DASS WIR ES KENNEN WÜRDEN.
Die Veränderungen sind so grundlegend:
Es ist fast so, wie wenn man einen neuen Planeten besiedelt
Es ändert, was wir um uns herum sehen. Es ändert, was wir fühlen.
Es ändert, was wir denken. Es ändert, wie wir mit anderen Menschen umgehen.
Es ändert, was wir tun, und es ändert wie wir etwas tun.


Das Herz von AN




AN•visible 

Unsere ständig aktualisierte Website des Herz-von-AN-Zentrums in Peru


VERANSTALTUNGEN AM HERZEN VON AN IM MAI 2017!

Solara's Meisterklasse zu den Karten von AN: 12. - 16. Mai

Die Aktivierung des Turms des Lichts von AN: 18. - 23. Mai

Solara's Surf Reports

Jahr 2017 Surf Report: Sich engagieren und Wahrhaft Leben

Solara's Surf Report für April 2017:
Der Vorstoß zum Gipfel
(Monatliche Berichte nur für Abonnenten)

Abonniere Solara’s monatliche Surf Reports & Updates:
Verfügbar in Englisch, Deutsch, Russisch und Spanisch

VOLLER EINSICHTEN & ERSTAUNLICH PRÄZISE!

Der AN•Mercado

UNSER NEUER AN•MERCADO IST GEÖFFNET!

Im Angebot:

Solara's "THE CARDS OF AN" -
Das Ultimative, Lebendige, Interaktive Werkzeug
für das Leben Wahrer Leben als Wahre Eine!

Schätze vom Herzen von AN in Peru - zum Verankern der Neuen Realität!

The Nvisible Mercado

OUR NVISIBLE MERCADO!

Solara's Bücher, Musik, Downloads, Surf-Report-Abonnements & More

Matisha's aufrüttelndes Lied "The Family of AN"

Die vollständig überarbeitete 10. Auflage von Solara's Buch "The Star-Borne"
Gedruckt (nur in englisch) oder als eBook in englisch, spanisch und
als eBOOK "DIE STERNGEBORENEN" IN DEUTSCHER SPRACHE!

eBook-Version von Solara's Buch "The Legend of Altazar"
(in englischer Sprache)

Omashar's berührendes Lied "The Wonderful and the New"

Musik für die 11:11 Tänze und Hörreisen zum Herunterladen


11:11

11:11 Reisen in Bildern
Wundervolle Reisen in Bildern durch alle 11:11-Aktivierungen.

Die 11:11-Doorway-Facebook-Seite

Neu und einen Besuch wert



11:11 VIDEOS KOSTENLOS ONLINE ANSCHAUEN

Die Mudras von 11:11und AN
11:11 Erstes Tor Meisterzylinder in Ägypten
11:11 Zweites Tor Meiserzylinder in Ecuador
Das Lotus Herz öffnen hin zu REINER HERZENSLIEBE
Xuá!!!
Pa'a
Die Stillen Beobachter

Das Neue Triangulations-Mudra: Teil Eins!
Lasst uns aus der Dualität heraus treten und den Dritten Punkt erschaffen!


 

EIN KLEINER AUSZUG AUS SOLARA'S SURF-REPORT Juni 2017

~ Die Ausbreitung der Wahren Neuen Realität ~

Der letzte Monat brachte uns eine kraftvolle Infusion der Neuen Realität von AN. Dies öffnete die Schleusen für das Neue Paradigma weit. Die Aktivierung des Turms des Lichts von AN öffnete uns einen Zugang auf bisher unsichtbare Welten in den Welten. Dies hat einen tiefgreifenden Neustart ausgelöst, welcher uns vollkommen ausrichtet auf den Bauplan der Neuen Realität.

Viele von uns begannen den Monat Juni mit einem Gefühl wie der Unglaubliche Hulk: Wir haben gerade erst eine solch wundervolle Ausdehnung unseres Wesens erlebt, dass die Nähte unserer alten Kleider aufspringen, und diese einfach von uns abfallen. Wir können nicht länger verdecken, wer und was wir wirklich sind. Und wir sind zu groß geworden, als dass wir noch in unsere alten Wahrnehmungen, unsere alten Begrenzungen, alten Aktivitäten, alte Arbeitsstellen und alte Leben hinein passen.

Viele Leute denken, dass die Ultra-Grössere Realität und die Neue Realität austauschbare Begriffe und Realitäten sind, aber sie sind ganz und gar nicht dasselbe. Die Neue Realität kann nicht direkt in die Dualität hinein geboren werden. Vielmehr mussten wir erst die Frequenz der Ultra-Größeren Realität auf die Erde bringen - eine supra-normale Realität, angesiedelt jenseits der Dualität.

Der Hauptzweck der 11:11-Aktivierungen von 1992 bis 2012 war es, eine Zone der Überlappung zwischen zwei völlig verschiedenen evolutionären Spiralen zu erschaffen - der Spirale der Dualität und der der Einheit. Mit jeder 11:11-Aktivierung wurde die Energie der Ultra-Größeren Realität stärker. In 2015 schließlich war die Ultra-Größere Realität stark genug, so dass wir damit beginnen konnten, die Neue Realität in das Physische hinein zu manifestieren - hier am Herzen von AN in Peru.

Die Neue Realität ist völlig neu; sie war noch nie zuvor auf dem Planeten vorhanden. Sie ist voller LIEBE, weit über das Messbare hinaus, voller ungezügelter KREATIVITÄT, absoluter WAHRHAFTIGKEIT, grosser SCHÖNHEIT und enthält das so lange schon fehlende Element der PERSÖNLICHEN ERFÜLLUNG, wo sich unsere wildesten Träume endlich auch im Physischen manifestieren können.

Die Ultra-Grössere Realität ist seit 1992 hier, und sie ist viel neutraler als die Neue Realität. Die Ultra-Grössere Realität ist immer noch hier, nur jetzt ist sie mit der Neuen Wirklichkeit von AN durchdrungen. Diese Infusion mit der Neuen Wirklichkeit ermöglicht es nun immer mehr unter uns, uns aus der Dualität herauszulösen und uns als Wahre Eine in unser Wahres Leben hinein zu weben.

Im Juni ist es wieder an der Zeit, einen klaren Blick auf unser Leben zu werfen. Womit beschäftigen wir uns gerade? Kehren wir zurück zu unseren ausgedienten Reaktionen und Aktivitäten, die auf der Dualität basieren? Bejammern wir die immer schlechter werdende Weltlage in einem Zustand von Trauer oder Dumpfheit? Befinden wir uns in einem permanenten Reaktionsmodus, wie eine Marionette, an deren Schnüren beständig gezogen wird? Oder richten wir unsere ganze Konzentration jetzt offen darauf, Wahre Eine zu sein, die ihr Wahres Leben leben? Die Quintessenz ist: Füttern wir weiterhin die Dualität oder verankern wir ab jetzt die Neue Realität?

Wenn wir nach wie vor die Dualität füttern, dann ist es wirklich an der Zeit, dass wir die Halteseile durchtrennen, alle Seile, auch die allerbequemsten, die abgenutzten, sogar die strahlenden, die glanzvollen. Es ist Ebbe im Ozean der Dualität, das Wasser läuft ab, und wir wollen dabei wirklich nicht mit hinaus geschwemmt werden.

Wenn wir uns immer noch an den gefühlten Komfort unseres alten, vertrauten Lebens in der Dualität klammern, dann wird uns vielleicht klar, dass es absolut nichts gibt, das bequemer oder für uns passender ist, als in unserer Wahrhaftigkeit in der Neuen Realität von AN zu leben.

Die Dinge werden weiterhin immer schlimmer werden, bis WIR, sowohl individuell wie auch kollektiv, entscheiden: "ES REICHT!", und wir den Stecker der Dualität ziehen. Das wird den Wandel auslösen, auf den wir gewartet haben, und weil es noch nicht so ist, gibt es die Dualität immer noch. Wenn genügend Menschen unter uns bereitwillig die Fäden unseres Seins aus dem Teppich der Dualität heraus ziehen, wird er nicht mehr zusammen halten können. Und wenn genug von uns Menschen die Fäden unseres Seins neu verweben in den Teppich der Neuen Realität, dann wird diese zu unserer vorherrschenden Realität auf dem Planeten Erde werden..

Je mehr wir unsere Wahrhaftigkeit leben, je mehr wir in unserer Sternensprache singen, während wir unseren täglichen Aufgaben nachgehen oder in der Natur spazieren gehen, je mehr wir das Heilige in jedem Moment erkennen, je mehr wir das Ungesehene sehen, umso mehr werden sich die illusorischen Energien der Dualität auflösen. Wir werden mit jedem Atemzug, den wir tun, die Neue Realität verankern.

DESHALB SIND WIR HIER und GENAU DAS MÜSSEN WIR TUN.

 

Eine Geschichte von der Aktivierung des Turms des Lichts von AN:

Zwei Tage vor der Aktivierung des Turms des Lichts von AN, haben wir uns einen ganzen Nachmittag in verschiedenen Arbeitsgruppen um praktische Arbeiten gekümmert, die noch vor der Zeremonie erledigt werden mussten. Die Aufgabe meiner Gruppe war es, die Kristalle und speziellen Steine zu waschen, die die Menschen aus ihren verschiedenen Ländern als Opfergaben für das neue Land mitgebracht hatten. Um dies zu tun, saßen wir draußen in einem Kreis in der wunderschönen Natur. Wir hatten jeweils eine Plastikschale mit Wasser vor uns.

Jeder Kristall und jeder Stein wurde einzeln gewaschen. Die Person, die sie mitgebracht hatte, fing an, den Stein in ihre Wasserschale zu tauchen und dazu in Sternensprache zu singen, dann wurde er an die nächste Person weitergegeben, die den Vorgang wiederholte. Viele Steine gingen auf diese Weise zur gleichen Zeit im Kreis umher, sodass wir alle ständig dabei waren zu singen, zu waschen, die Steine weiterzugeben.

Kurz nachdem wir damit begonnen hatten, veränderten sich die Energien dramatisch und wir bewegten uns hinein in eine andere Welt. Dies war eine unverfälschte, zeitlose Welt, die wir lange vergessen hatten, aber doch so gut kannten. Dies war eine unverfälschte, zeitlose Welt, in der Aktivitäten wie das Waschen von Kristallen zusammen mit dem Singen in Sternensprache ein ganz normales Ereignis war. Wir waren alle mit stillem Sich-Wundern erfüllt darüber, dass wir uns plötzlich in dieser unverfälschten, zeitlosen Welt wieder fanden, während wir gleichzeitig ganz präsent waren im HIER und JETZT im Herzen von AN. ALLES WURDE ULTRA-REAL ...

Wir alle erfuhren eine starke Aktivierung in unserem Zellgedächnis durch diese Ursprünglichen Wahren Welten, - so lange vergessen, aber so tief vertraut. Diese ursprünglichen Wahren Welten kommen nicht einfach aus früheren Lebenszeiten oder aus gleichzeitigen, parallelen Welten. Sie sind unser natürlicher Seins–Zustand. Sie sind die Quintessenz uralter Welten, die als die Samen or Muster dafür dienten, Reine Wahre Liebe hier auf dem physischen Planeten ins Leben zu bringen.

Jetzt, da alles durch das große Sieb der Wahrheit geht, werden alle falschen Schichten der Verzerrung entfernt, bis nur noch die reine wahre Essenz zurück bleibt. Gleichzeitig wird die Neue Realität von AN immer sichtbarer. Immer mehr Menschen sehen und fühlen es zum ersten Mal. Aus diesem Grund haben die Ursprünglichen Wahren Welten nun begonnen, sich mit der Neuen Realität zu verschmelzen, so, wie es immer gedacht war. Genau dies passierte, als wir die Kristalle wuschen ...

Diese Kreuzung der Neuen Realität mit den Ursprünglichen Wahren Welten machte es uns möglich, den Schalter umzulegen und den Turm des Lichts von AN zu aktivieren. Sie mussten beginnen zu verschmelzen, bevor der Schalter umgelegt werden konnte. Jetzt steigen die Samen der Ursprünglichen Wahren Welt in die Mitte des Turms des Lichts von AN hinein wie fallende Sterne und von dort aus verbreitet sich die angereicherte Neue Realität nach außen..

Die Wiederentdeckung der Ursprünglichen Wahren Welten, welche jetzt mit der Neuen Realität verschmelzen, gibt uns einen wichtigen Schlüssel, wie man auf der Erde in einem Zustand der Wahrhaftigkeit lebt. Es gibt einen ewigen Teil in uns, der diese Welten niemals verlassen hat und dort noch lebt. Das ist der Teil von uns, der bereits weiß, wie man in der Neuen Realität lebt. Das ist unsere wahre Natur.

Durch die Verbindung mit unserer ursprünglichen, wahren Natur, können wir heilige Lieder der Schöpfung entdecken, von denen wir nicht wussten, dass wir sie in uns tragen. Diese Schöpfungslieder können genutzt werden, um die Erde zurück zu bringen in ihren natürlichen Zustand der Ganzheit.

Übersetzung: Eva, Kerstin, Ursulai und Emanáku

Copyright 2017 by Solara. Dies ist nur ein kleiner Auszug aus dem vollständigen Surf Report für Juni, der diese Kapitel enthält: Rückblick auf Mai 2017, Die Ultra-Größere Realität und die Neue Realität, die Ursprünglichen Wahren Welten, Die Verankerung der Neuen Realität und der Überblick für den Juni 2017.

Solara's Surf-Reports mit wöchentlichen Updates können abonniert werden für 11 USD pro Monat in English, Deutsch, Spanisch oder Russisch im NVISIBLE MERCADO auf http://mercado.nvisible.com/surf-report-subscriptions .

 

Wir sind weitaus freier, als wir es uns selbst gestatten!

Alle Materialien: Copyright Solara 1989-2016. Alle Rechte vorbehalten.